Celebrationi
Eventi
Concert

HEUTE, Sonntag, 15.09.2019

Gedenktag Gedächtnis der Schmerzen Mariens

06.30
We open the church
08.15
Santa Messa
10.30
Lateinisches Hochamt mit der Vokalkapelle
12.00
Santa Messa
15.30
Versammlung der Dominikanischen Laiengemeinschaft
18.00
Santissimo Rosario
18.30
Santa Messa
19.30
We close the Church

Besondere Gottesdienste

15.09. 24. Sonntag im Jahreskreis
10.30 Uhr
Lateinisches Hochamt mit der Vokalkapelle
Prediger:
P. Paul D. Hellmeier OP
Thema:
Die Gnade, die in Christus Jesus den Glauben und die Liebe schenkt ( 1 Tim 1,14)
Musik:
Missa Luxet Origo und festliche Orgelmusik
22.09. 25. Sonntag im Jahreskreis
10.30 Uhr
Lateinisches Hochamt mit der Vokalkapelle
Prediger:
P. Christophe Holzer OP
Thema:
Gott und Mammon
Musik:
Missa De Angelis und festliche Orgelmusik
29.09. 26. Sonntag im Jahreskreis
10.30 Uhr
Lateinisches Hochamt mit der Vokalkapelle
Prediger:
P. Paul D. Hellmeier OP
Thema:
Eine kurze Geschichte über die conditio humana
Musik:
Proprium: Omnia quae fecisti nobis, Domine Missa Mundi mit der Herrenschola der Vokalkapelle
06.10. 27. Sonntag im Jahreskreis
10.30 Uhr
Lateinisches Hochamt mit der Vokalkapelle
Prediger:
P. Wolfgang Hariolf Spindler OP
Thema:
Ist Gott taub?
Musik:
Proprium: In voluntate tua, Domine Missa Cantabo Domino von Ludovico da Viadana (1560-1627)
13.10. Konventsandacht
17.00 Uhr
mit Rosenkranz, Predigt und Andacht sowie eucharistischem Segen
13.10. 28. Sonntag im Jahreskreis
10.30 Uhr
Lateinisches Hochamt mit der Vokalkapelle
Prediger:
P. Robert Mehlhart OP
Thema:
Der dankbare Samariter
Musik:
Proprium: Si iniquitates observaveris Missa Sine Nomine von Giovanni Pierluigi da Palestrina (1525-1594)

Veranstaltungen

15.09. Versammlung der Dominikanischen Laiengemeinschaft
15.30 Uhr
im Dominikanerkloster, Salvatorplatz 2a, mit einem Vortrag von P. Dr. Klaus Obermeier OP zur Reihe Wichtige Themen der Bibel 1. Apostel und Apostolische Kirche
26.09. Führung durch die Bibel
18.00 Uhr
-19.00 Uhr im Dominikanerkloster (Durchgang nach der Abendmesse durch die Sakristei) mit P. Dr. Klaus Obermeier OP, 1 Kön 12,1-33-Die Teilung des Davidisch-Salomonischen Großreiches.
10.10. Führung durch die Bibel
18.00 Uhr
-19.00 Uhr im Domikanerkloster (Durchgang nach der Abendmesse durch die Sakristei) mit P. Dr. Klaus Obermeier OP, 1 Kön 21,1-29 - König Ahabs Schandtat und des Propheten Elija Gerichtswort

Cari Visitatori!

Il nome del tempio proviene dai Padri Teatini (di fatto Chierici regolari, C. R.), i quali, dal 1673 fino al 1801, hanno retto la chiesa. Dal 1954 la chiesa è ufficiata dai membri dell'ordine dei domenicani (ordo praedicatorum - ordine dei predicatori, abbr. O.P.).

Questo splendido tempio fu fatto edificare, negli anni 1663-1688, in adempimento di un voto e in ringraziamento per la nascita del desiderato erede al trono Massimiliano Emanuele (1662-1726), dai suoi genitori, il Principe Elettore Ferdinando Maria (1636-1679) e la consorte, Enrichetta Adelaide di Savoia (1636-1676).